Skip to main content

Motorradrahmen sandstrahlen

Um einen Motorradrahmen zu erneuern, empfiehlt es sich diesen zu sandstrahlen. Mit Hilfe des Sandstrahlverfahrens wird der Motorradrahmen entsprechend behandelt und bietet somit eine Untergrundvorbereitung für neues Lackieren.

Lack und Rost können auf diese Weise gezielt entfernt werden. Auch schwer zu erreichende und empfindliche Stellen, wie zum Beispiel Winkelverbindungen und Schweißnähte können mit einem Sandstrahler genau erreicht werden.

Feinsandstrahlen für den Motorradrahmen

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, wird ein Feinsandstrahlverfahren eingesetzt mit Kunststoffgranulat oder Glasperlen, dabei wird auch nur ein niedriger Druck eingesetzt.

Die Oberfläche kann somit nicht beschädigt werden. Motorradrahmen sandstrahlen ist das Beste für eine Entrostung und Entlackung, denn die ganze Fläche wird bis zum letzten Millimeter erreicht.

Fachgerechte Metallbehandlung

Motorradrahmen sandstrahlen ist sehr fachgerecht, da die Metalloberfläche anschließend gleichmäßig beschichtet werden kann.

Außerdem wird beim Sandstrahlen immer eine optimale Einstellung auf die zu behandelnde Oberfläche vorgenommen, was genaues Arbeiten ermöglicht und Schäden verhindert, wie sie zum Beispiel durch den Einsatz von Winkelschleifern und rotierenden Bürsten eintreten könnten.